Die geehrten Vorstandsmitglieder für langjähriges Engagement im ADAC Ortsclub

v. links Andrea Kumpf, Ralf Kumpf, 2. Vorsitzender Mario Helfrich, Gerd Schäfer

Generalversammlung des Motorsportclub

Oftersheim e.V. 1953 im ADAC

 

Die Vorstandschaft des ADAC – Ortsclub MSC Oftersheim hatte seine Mitglieder zur alljährigen Generalversammlung eingeladen. Die beiden Vorsitzenden Ralf Kumpf und Mario Helfrich begrüßten die Mitglieder, Ehrenmitglieder und Ehrensportleiter Fritz Ritter im Clubhaus des Hundesportvereins Oftersheim recht herzlich.

Andrea Kumpf in ihrem Amt als Schriftführerin hatte die Mitglieder fristgerecht und schriftlich mit der anstehenden Tagesordnung zur Generalversammlung eingeladen. Zu dieser Tages –

ordnung gab es keine Einwände seitens der anwesenden wahlberechtigten Mitglieder.

Der 1. Vorsitzende, Ralf Kumpf, bat nun die Mitglieder sich von ihren Plätzen zu erheben und eine Gedenkminute zu halten zu Ehren der verstorbenen Mitglieder des MSC Oftersheim.

In seinem Rechenschaftsbericht berichtete Ralf Kumpf von 16 Veranstaltungen sportlicher und geselliger Art in der Motorsportsaison 2018. Die Vorstandschaft besprach sich in 3 Sitzungen zum Clubleben und der Organisation sowie verschiedenen Angelegenheiten. Bei den durchge-führten 10 Clubabenden waren durchschnittlich 18 Mitglieder anwesend. Im Sportjahr 2018 konnte ein neues Mitglied begrüßt werden , dem drei Austritte durch Kündigung bzw. Tod gegenüberstehen. Die Mitgliederzahl beträgt derzeit 219 Personen beim MSC Oftersheim.

Ralf Kumpf bedankte sich am Ende seines Berichtes bei seiner Frau Andrea, seiner gesamten Familie und den Vorstandskollegen und allen ehrenamtlichen Helfern des ADAC – Ortsclub die ihn bei seiner Vereinsarbeit tatkräftig unterstützen.

 

Schatzmeister Gerd Schäfer informierte dann die Mitglieder über den finanziellen Stand der Vereinskasse beim MSC Oftersheim. Die beiden Rechnungsprüfer Linda Maute und Helmut Siegel bescheinigten ihm eine vorbildliche, detaillierte und übersichtliche Kassenführung.

Es folgte der Rechenschaftsbericht des Sportleiters Werner Schwarz für das abgelaufene Sportjahr 2018. Beim 10. ADAC – Motorrad – und Quadslalom waren 40 Teilnehmer zu verzeichnen die insgesamt 117 Starts in verschiedenen Klassen absolvierten. Beim

ADAC – Fahrradturnier mit den beiden Oftersheimer Schulen waren 190 Mädchen und Jungen am Start denen spielerisch die wichtige Verkehrserziehung nahegebracht wurde.

Der 29. ADAC – Jugendkartslalom wurde mit 89 Teilnehmern und 9 Mannschaften in fünf Altersklassen erfolgreich durchgeführt. Beim Seifenkistenrennen und der Fahrradrallye im Rahmen des Ferienprogramms der Gemeinde Oftersheim waren 26 Kinder zu Gast beim MSC Oftersheim. Ehrensportleiter Fritz Ritter organisierte wieder drei interne Orientierungsfahrten mit jeweils

10 Teams. Beim ADAC – Fahrradausscheidungsturnier des MSC Eppelheim in der Capri – Sonne – Halle , beim DTM – Auftaktrennen in Hockenheim und dem Finallauf des

ADAC – GT – Masters in Hockenheim ( beides im Pressezentrum ) waren Mitglieder des

MSC Oftersheim zur Mithilfe dabei.

Werner Schwarz dankte allen Beteiligten für ihr ehrenamtliches Engagement zum Wohle des

MSC Oftersheim.

 

Beim Tagesordnungspunkt Ehrungen wurden Mitglieder für ihre jahrelange Treue zum

ADAC – Ortsclub MSC Oftersheim sowie dem Dachverband ADAC von den beiden Vorsitzenden geehrt.

 

20 Jahre Mitgliedschaft : Elvira Kaiser, 25 Jahre Mitgliedschaft :Alfred Albrecht,

Emmy Albrecht, Marion Kumpf, 50 Jahre Mitgliedschaft : Friedbert Schnabel

25 Jahre Mitgliedschaft im ADAC: Sven Klee, 40 Jahre Mitgliedschaft im ADAC :

Wolf – Dieter Daebel, Walter Geider, Werner Schwarz, 50 Jahre Mitgliedschaft im ADAC Reinhard Briese, Walter Pfister

 

Mario Helfrich hielt im Anschluss eine kleine Laudatio auf Andrea Kumpf, Gerd Schäfer und Ralf Kumpf für ihre jahrelange, ehrenamtliche Tätigkeiten beim Motorsportclub.

Seit 20 Jahren begleiten die drei Mitglieder ihre Ämter in der Vorstandschaft ununterbrochen und mit viel Engagement und Herzblut. Andrea Kumpf ist auch seit 33 Jahren für die Geburtstagspost der Mitglieder verantwortlich und Ralf Kumpf ist seit 36 Jahren für die Pressearbeit des

MSC Oftersheim verantwortlich.

Mario Helfrich hatte zum Zeichen der Anerkennung für alle drei ein Präsent parat, dass mit viel Applaus an die drei Vorstandsmitglieder überreicht wurde.

 

Anträge zur Generalversammlung sind beim Vorsitzenden keine eingegangen. Bei der Feststellung der Stimmliste konnten 28 stimmberechtigte Mitglieder verzeichnet werden.

Die Entlastung der Vorstandschaft wurde von Theo Ruder beantragt und einstimmig angenommen.

Die Teilneuwahlen der Vorstandschaft ergaben folgendes Ergebnis :

1. Vorsitzender : Ralf Kumpf, Schatzmeister : Gerd Schäfer, Schriftführerin : Andrea Kumpf,

2. Beisitzer : Fabian Helfrich, 4. Beisitzer : Alfred Schiller, Rechnungsprüfer : Peter Bechtold, Delegierte zur Hauptversammlung des ADAC Nordbaden : Ralf Kumpf, Mario Helfrich, Ersatzdelegierte : Gerd Schäfer, Werner Schwarz.

 

 Ralf Kumpf dankte allen die sich für ein Amt in der Vorstandschaft zur Verfügung stellten und weiterhin ehrenamtlich mitwirken. Das gemeinsame Ziel ist es ein harmonisches und attraktives Clubleben zum Wohle des ADAC – Ortsclubs zu gestalten.

Für das laufende Geschäftsjahr wurden folgende bereits feststehende Termine bekanntgegeben:

 

     08. März 2019 :    1. Clubabend der Saison 2019

     09. März 2019 :    Arbeitstagung ADAC Nordbaden in Philippsburg

     30. März 2019 :    Hauptversammlung ADAC Nordbaden in

                                    Karlsruhe - Rüppurr

     28. April 2019 :    11. ADAC Motorrad – und Quadslalom in

                                    Hockenheim – Talhaus ( Harder + Partner )

       17. Mai 2019 :     ADAC – Fahrradturnier Kurpfalzhalle

       26. Mai 2019 :     30. ADAC – Jugendkartslalom in Hockenheim

 03. August 2019 :      MSC Hähnchenfest – Hof Familie Helmut Siegel

 10. August 2019 :      MSC – Kinderferienprogramm

 

Noch ohne Termin sind die Internen Orientierungsfahrten und Helferfest.

 

Beim letzten Punkt der Tagesordnung – Verschiedenes – wurde über einige Themen innerhalb des Clublebens gesprochen und diskutiert. Vorsitzender Ralf Kumpf wünschte zum Ende der Generalversammlung den Mitgliedern noch ein gemütliches Beisammensein, einen guten, unfallfreien Nachhauseweg sowie eine erfolgreiche Motorsportsaison 2019.

 

Ralf Kumpf

Druckversion Druckversion | Sitemap
© MSC Oftersheim