Luca Kumpf (MSC Oftersheim)

zum Saisonabschluss im Automobilslalomsport

in Liedolsheim am Start


Am vergangenen Sonntag fand der Clubsportslalom Automobil des MSC Oberderdingen auf der Kartbahn in Liedolsheim statt.


In der Klasse 4 ( seriennahe Fahrzeuge bis 1300 ccm ) auch am Start war Luca Kumpf vom MSC Oftersheim mit dem Clubauto VW Polo 86 C des ADAC – Ortsclub.

 

Bereits sehr früh am Morgen starteten Luca und sein Vater mit dem Sportanhänger und Fahrzeug in Richtung Liedolsheim.
Nach der Ankunft im Fahrerlager wurde das Clubauto abgeladen und man begab sich zur Papierabnahme ( Fahrerlizenz, Unterlagen zum Fahrzeug ),

dort wurde dann die Startnummer ausgehändigt die sichtbar am Fahrzeug angebracht werden muss. Im Anschluss stand die Technische Abnahme des Fahrzeugs durch einen Sportkommissar auf dem Programm nach dem Reglement des ADAC Nordbaden. Nun konnte man sich auf den Parcour einstellen, in dem Luca mit anderen Teilnehmern seiner Klasse zusammen die Strecke zu Fuß ablief.
Aufgrund der Witterungsverhältnisse entsprechend der Jahreszeit war es an manchen Streckenabschnitten noch recht feucht und rutschig. Der Clubsportslalom auf der Kartbahn in Liedolsheim ist der schnellste Parcour der ganzen Saison.


Auch der Sportleiter, Werner Schwarz, des MSC Oftersheim besuchte seinen jungen Fahrer in den frühen Stunden des Tages an der Strecke um ihn zu unterstützen.

 

Nach dem warmlaufen lassen des Fahrzeugs ging es dann zügig an den Vorstart. Wie bereits erwähnt aufgrund der Witterungsbedingungen konnten die Reifen nicht richtig auf Temperatur gebracht werden. Die Folgen spürte Luca bereits in der ersten Kurve im Probelauf wobei sich das Heck wegdrehte.
Daraufhin lotete Luca die Bremspunkte und Eigenschaften der Fahrbahn im restlichen Verlauf des Probelaufs aus um in den beiden Wertungsläufen fehlerfrei zu bleiben.


Erstaunlich war die Leistung von Luca in den Wertungsläufen wo er sich dann zeitlich jeweils verbesserte und auch fehlerfrei blieb.
Hierbei fehlt es ihm eben noch an Erfahrung und der richtigen Einschätzung zum Verhalten des Fahrzeugs bei extremen Bedingungen.
Aber man ist im Lager des MSC Oftersheim sehr zufrieden mit seinen Leistungen zum Einstieg in den Clubslalomsport, dass bestätigte auch der Sportleiter Werner Schwarz

vor Ort.


Insgesamt waren in der Klasse 4 ( seriennahe Fahrzeuge bis 1300 ccm ) 10 Teilnehmer am Start die zum Teil auch schon mehrere Jahre aktiv sind.
Luca Kumpf konnte sich den 7. Platz sichern und war mit seiner Leistung zufrieden. Mit regelmäßigen Trainingseinheiten in der Saison 2022 wird er sich sicherlich steigern und in dieser Klasse etablieren.

Zudem wird im nächsten Jahr mit Max Brand noch ein zweiter Fahrer das Team des MSC Oftersheim bereichern und mit dem Clubauto an den Start gehen.


Die Vorstandschaft und Mitglieder des MSC Oftersheim wünschen bereits jetzt schon weiterhin viel Glück und Erfolg sowie eine unfallfreie Saison im nächsten Jahr.


                                                                                                                            Ralf Kumpf

Starter Patrick Dossenbach                                                                                     Bildautor: Ralf Kumpf

schickt Luca Kumpf zum 2. Wertungslauf in Liedolsheim

                                                                                                                                      

Druckversion Druckversion | Sitemap
© MSC Oftersheim