Herzlich willkommen

beim

MSC - Oftersheim 1953 e.V.

im ADAC

Luca Kumpf beim DMSJ – Endlauf im Automobilslalom in Appenweier am Start
Luca im Einsatz mit dem Opel Adam

Erfolgreiche Saison 2019 im ADAC Youngster Cup für Luca Kumpf

 

Luca Kumpf bestritt in diesem Jahr bereits seine dritte Saison im Youngster Cup des ADAC Nordbaden. Der ADAC Youngster Cup ermöglicht jungen Menschen im Alter zwischen 16 – 23 Jahren recht kostengünstig Motorsport zu betreiben.

Der ADAC Nordbaden stellt den jungen Motorsportlern zwei Fahrzeuge ( Opel Corsa und Opel Adam ) mit Betreuern zur Verfügung.

Nachdem die Teilnehmer den Sichtungslehrgang beim ADAC Nordbaden erfolgreich absolviert haben, benötigen sie noch die Nationale DMSB ( Deutscher Motorsportbund ) Lizenz Stufe C und einen Helm, dann geht’s los.

Auf großen abgesperrten Plätzen werden die 8 Wertungsläufe der Saison mit einer Streckenlänge zwischen 800 – 1000 m ausgetragen.

Dabei wird ein Probelauf und 2 Wertungsläufe auf dem mit Pylonen abgesteckten Parcour gefahren, der möglichst fehlerfrei zu durchfahren ist. Beim umwerfen oder verschieben der Pylonen werden entsprechend Strafsekunden zur Gesamtfahrzeit hinzugezählt.

 

Luca Kumpf ist mit 196 cm Körpergroße recht groß gewachsen und konnte sich in dieser Saison den 5. Platz in der ADAC Nordbaden Meisterschaft der 16 – 18 jährigen sichern.

In dieser Klasse rollten 2019 insgesamt 18 Teilnehmer an den Start. Da freute sich ganz besonders seine Familie und sein Trainer Gerd Römpert ( ehem. Rallyefahrer ) über diesen Erfolg. Dabei ist auch hervorzuheben dass Luca alle 16 Wertungsläufe in dieser Saison fehlerfrei bestritt, lediglich die Zeit war ausschlaggebend für die Platzierung.

Somit qualifizierte sich Luca Kumpf für den DMSJ – Endlauf ( Deutsche Motorsportjugend ) der Verbände ADAC , AvD, DMV Ende Oktober auf der Kartbahn in Urloffen im südbadischen Appenweier.

Hierzu sind nur 80 Teilnehmer der oben genannten Motorsportverbände aus ganz Deutschland zugelassen. Da stehen in den nächsten Tagen noch einige Trainingssitzungen auf dem Terminplan um optimal vorbereitet beim DMSJ – Endlauf an den Start zu gehen.

 

Luca Kumpf wünscht man nun viel Glück, Erfolg und eine unfallfreie Veranstaltung beim Endlauf um sich mit den anderen Teilnehmern leistungsmäßig zu messen.

 

Ralf Kumpf

Luca im Einsatz mit dem Opel Corsa
Luca mit seinem Trainer Gerd Römpert

Offizieller Sponsor des MSC-Oftersheim 1953 e.V. im ADAC

www.mercedes-benz-mannheim.de

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© MSC Oftersheim